Karriere

Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen,
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-innen,
Medizinische/-r Fachangestellte/-r,
Rettungsassistent/-innen,
Notfallsanitäter/-innen oder
Krankenpflegehelfer/-innen
62 N/2022

Im Rahmen der Inbetriebnahme unseres Neubaus eröffnen wir eine interdisziplinäre Notaufnahme mit hochmodernen Untersuchungs- und Behandlungsräumen.

Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Voll- oder Teilzeit, ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-innen, Medizinische Fachangestellte, Rettungsassistenten/-innen, Notfallsanitäter/-innen oder Krankenpflegehelfer/-innen.

Ausschreibung Nr. 62 N/2022
Ausschreibungsende: offen

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der Erstversorgung von Notfallpatienten
  • Ersteinschätzung nach dem Manchester Triage System
  • medizinische und pflegerische Akutversorgung von erkrankten und verletzten Patienten
  • Vorbereitung und Assistenz bei ärztlichen Tätigkeiten
  • interdisziplinäre Versorgung im Schockraum
  • Gewährleistung und Durchführung der Pflege im Sinne des Pflegeprozesses, in Zusammenarbeit mit dem Team der Notaufnahme, entsprechend den Richtlinien der Pflegedienstleitung

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Medizinischer Fachangestellter, Rettungsassistent oder Notfallsanitäter
  • Vorlage des Immunitätsnachweises gegen COVID-19 gem. § 20a Abs. 3 IfSG
  • Eine hohe fachliche und persönliche Kompetenz
  • Erfahrung in der Notfallmedizin und Schockraummanagement, Wundversorgung und Verbands- und Gipstechniken oder die Bereitschaft, sich in ein neues Fachgebiet einzuarbeiten
  • Freude an der interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent
  • Aufgeschlossenheit für die besondere Situation akutverletzter oder -erkrankter Patienten sowie wertschätzender Umgang mit Betroffenen und deren Angehörigen
  • Professioneller und der Situation angemessener Umgang mit Stress- und Konfliktsituationen
  • Belastbarkeit, Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Bereitschaft zur fachbezogenen Weiterbildung

Wir bieten Ihnen

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit
  • Vergütung nach TV-L, Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub
  • Ein innovatives Pflegeteam, das Herausforderungen gemeinsam und nach aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen meistert
  • Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine betriebliche Altersvorsorge in der VBL
  • Die Nutzung eines Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr
  • Firmenkonditionen in Rostocker Fitnessstudios, bei ausgewählten Veranstaltungen sowie in ausgewählten Apotheken
  • Zugang zum Universitätssport
  • Hervorragende Infrastruktur für junge Familien und Alleinerziehende

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer per E-Mail, bitte nur im PDF-Format als eine Datei, an

bewerbung{bei}med.uni-rostock.de

oder alternativ an die Universitätsmedizin Rostock, Geschäftsbereich Personal, Postfach 10 08 88, 18055 Rostock (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden).

Schwerbehinderte werden bei der Stellenbesetzung im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht übernommen werden.

Weitere telefonische Auskünfte erteilt

Frau Daniela Denzien
Pflegedienstleitung ZNA und Aufnahmestationen
0381 494 - 9560